DOTZON stellt vor, was Unter­neh­men beach­ten müssen

Ber­lin, 18.05.2009 – Gemein­sam mit dem Mar­ken­ver­band e.V. lädt der eco Ver­band der deut­schen Inter­net­wirt­schaft e.V. zur „Road­show neue Top Level Domains“ ein, die am 19.5. in Köln beginnt und bis Juni 2009 in drei wei­te­ren deut­schen Städ­ten statt­fin­det. Das Ber­li­ner Bera­tungs­un­ter­neh­men DOTZON wird dabei mit einem Vor­trag die Rah­men­be­din­gun­gen für die neu­en Top-Level-Domains erläutern.

Die Inter­net Cor­po­ra­ti­on for Assi­gned Names and Num­bers (ICANN), die für die zen­tra­le Ver­wal­tung der Top-Level-Domains ver­ant­wort­lich ist, wird im kom­men­den Jahr Bewer­bun­gen für neue Top-Level-Domains anneh­men. Dann kön­nen erst­mals auch Unter­neh­men ihre Namen, Mar­ken oder Bran­chen­be­grif­fe nach dem Mus­ter .MARKE, .FIRMA oder .BRANCHE als Top-Level-Domain registrieren.

„Eine eige­ne Top-Level-Domain schafft für Unter­neh­men eine ganz neue Dimen­si­on in der Mar­ken­kom­mu­ni­ka­ti­on“, so Kat­rin Ohl­mer, Geschäfts­füh­re­rin von DOTZON. „Wir sind neu­tral und unab­hän­gig und kön­nen gemein­sam mit den Unter­neh­men indi­vi­du­ell pas­sen­de Lösun­gen ent­wi­ckeln und kom­plet­te TLD-Pro­jek­te umset­zen“. Die Exper­ten von DOTZON sind seit 2004 bei ICANN invol­viert und haben die Bewer­bungs­richt­li­ni­en für die kom­men­den neu­en Top-Level-Domains aktiv mitgestaltet.

DOTZON wird bei den Ver­an­stal­tun­gen in sei­nem Vor­trag die umfang­rei­chen Bewer­bungs­mo­da­li­tä­ten für eine eige­ne Top-Level-Domain erläu­tern: „.mar­ke und .fir­ma – Was müs­sen Unter­neh­men bei einem Antrag für ihre eige­ne Top-Level-Domain beach­ten?“. Ins­be­son­de­re Mar­ken­in­ha­ber erhal­ten damit die Mög­lich­keit, die mit einer eige­nen Top-Level-Domain ver­bun­de­nen Rah­men­be­din­gun­gen bes­ser einzuschätzen.

Mit der Road­show erhal­ten Inter­es­sen­ten fun­dier­te Infor­ma­tio­nen über den aktu­el­len Stand der Ent­wick­lung des Bewer­bungs­pro­zes­ses bei ICANN, die for­ma­len Anfor­de­run­gen einer Bewer­bung, tech­ni­sche Lösun­gen zum Betrieb einer Top-Level-Domain und dar­über hin­aus die Gele­gen­heit zur Dis­kus­si­on mit Exper­ten und Anbie­tern von ent­spre­chen­den Diens­ten und Lösungen.

Die Ter­mi­ne der Roadshow:

19.05.09 – Köln
25.05.09 – Frank­furt am Main
09.06.09 – Mün­chen
10.06.09 – Berlin

Details sowie Anmel­de­mög­lich­kei­ten für die kos­ten­frei­en Ver­an­stal­tun­gen sind unter der Adres­se http://www.eco.de/initiativen/namesnumbers.htm zu finden.

Über DOTZON

DOTZON berät Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen bei der Ent­wick­lung, der Ein­füh­rung und der Ver­mark­tung von Top-Level-Domains. Das Team besteht aus Exper­ten der Domain­in­dus­trie und Inter­net­wirt­schaft. DOTZON zählt zu den weni­gen Orga­ni­sa­tio­nen in Deutsch­land, die über das not­wen­di­ge Know-How, die Erfah­rung und die Kon­tak­te, die zur Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung eines TLD-Bewer­bungs­ver­fah­rens bei ICANN erfor­der­lich sind, verfügen.

Kon­takt:
DOTZON GmbH, Johan­nes Lenz-Haw­li­c­zek
lenz@dotzon.com
Tel +49 30 4980 2721, Mobil +49 172 39 29 144
http://www.dotzon.com