Kur­zes Update vom ICANN-Mee­ting in Car­ta­ge­na in Kolum­bi­en: In der Vor­be­rei­tung zum Mee­ting hat ICANN drei mög­li­che Sze­na­ri­en für den Bewer­bungs­start für gTLDs vor­ge­stellt. Von die­sen hal­ten wir das Sze­na­rio mit einer Öff­nung des Bewer­bungs­fens­ters am 01. August 2011 für am wahr­schein­lichs­ten. Die ICANN-Direk­to­ren wer­den sich mit Regie­rungs­ver­tre­tern in den kom­men­den Wochen zu einem mehr­tä­gi­gen Arbeits­tref­fen mit den letz­ten offe­nen Fra­gen zum Bewer­ber­hand­buch (App­li­cant Gui­de­book, AGB) beschäf­ti­gen. Ziel ist es, u. a. zsich über den Schutz von Mar­ken­rech­ten zu verständigen.