ICANN konkretisiert Zeitfenster für Bewerbung um dotBrand

dotBrand Wortwolke

Nach dem vergangenen Bewerbungsfenster für die eigene Top-Level-Domain konkretisiert ICANN, wann die Bewerbung um dotBrand möglich sein wird.

ICANN Policy-Arbeitsgruppe in finalen Beratungen - Bewerbung um dotBrand

Nach Abschluss der vergangenen Bewerbungsrunde und der damit verbundenen Kritik hat eine eigens dafür aufgesetzte Policy-Arbeitsgruppe ihre Arbeit aufgenommen. Sie analysierte Verbesserungspotentiale aus der vergangenen Bewerbungsrunde.
Nach mehr als fünf Jahren Arbeit dieser Arbeitsgruppe, in der wir als einziges deutsche Unternehmen aktiv mitgearbeitet haben, steht der abschließende Bericht kurz bevor. Voraussichtlich zum Jahresende soll er veröffentlicht werden, und der weltweiten Community zur Verfügung gestellt werden. Daran schliesst sich die Freigabe in diversen Gremien an.

ICANN bereitet sich auf Umsetzung der Empfehlungen vor

Nach der Gremien-Zustimmung geht ICANN davon aus, dass sie im Sommer 2021 mit der Umsetzung der Empfehlungen beginnen können. ICANN hat nun veröffentlicht, wann sie mit dem Abschluss der Vorbereitungen für die Einführung neuer Top-Level-Domains rechnen, um im Anschluss das Bewerbungsfenster anzukündigen. Laut ICANN-Planung sollen im Sommer 2023 die Arbeiten abgeschlossen sein. 

Aus mehr als 30 Bewerbungsverfahren, für die wir seit dem Jahr 2006 die Rahmenbedingungen mitentwickelt haben, und für die wir die Bewerbung geschrieben und begleitet haben, profitieren Kunden von unserem umfassenden Know-how. Diese Erfahrungen, unsere Empfehlungen und mehr Details zur Möglichkeit Ihrer Bewerbung um dotBrand teilen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.