DOTZON Abuse-System ausgezeichnet

Innovationspreis IT 2018

Jedes Jahr verleiht die Initiative Mittelstand den INNOVATIONSPREIS-IT an besonders innovative IT-Lösungen mit hohem Nutzen für den Mittelstand. In diesem Jahr gehörte das DOTZON Abuse-System zur Spitzengruppe und wurde in der Kategorie IT-Security mit dem Prädikat BEST OF 2018 ausgezeichnet. Das DOTZON Abuse-System bietet eine effektive, unkomplizierte und kostengünstige Lösung zur Überwachung von Domain-Missbrauch.

Auch mittelständische Unternehmen wollen ihre IT-Infrastruktur sicher betreiben. Dazu gehört unter anderem der sichere Betrieb von Domains und Top-Level-Domains. Das DOTZON Abuse-System analysiert regelmäßig alle registrierten Domains auf Domain-Missbrauch und protokolliert die Analyseergebnisse. Im Fall von Domain-Missbrauch sorgt DOTZON für dessen schnelle Beseitigung sowie die Dokumentation des Ergebnisses. So haben Unternehmen unkompliziert und effizient die Möglichkeit, ihr Domain-Portfolio und Top-Level-Domain überwachen zu lassen. Das DOTZON Abuse-System befindet sich auf Servern in Berlin und erfüllt damit höchste Ansprüche an den Datenschutz. Es ist besonders geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen mit einigen hundert Domains. Denn es bietet eine effiziente, kostengünstige und schlanke Lösung und minimiert den operativen und administrativen internen Aufwand.

Das DOTZON Abuse-System hat die Jury als eine der besten Lösungen des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT überzeugt. Seit 2014 kürt die Initiative Mittelstand einmal im Jahr besonders innovative Produkte und Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen. Von einer unabhängigen Jury – bestehend aus hochkarätigen Professoren, IT-Branchenexperten, Wissenschaftlern und Journalisten – werden jeweils die besten Innovationen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Als Maßstab für die Auszeichnungen gelten der Innovationsgehalt, der Nutzen sowie die Eignung für den Mittelstand.