1.409 neue Top-Level-Domains kommen!

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat insgesamt 1.930 Bewerbungen aus 60 Ländern für neue generische Top-Level-Domains erhalten. Davon sind 1.846 so genannte Standardbewerbungen, 84 solche für den Community-Status und 66 solche für geographische Namen wie .berlin und .nyc. 116 Bewerbungen wurden für Internationalized Domain Names (IDNs), also gTLDs in anderen Skripten als dem Lateinischen eingereicht. 3 Bewerber sind unter ICANN’s Applicant Support Program geschlüpft. Zieht man alle doppelten Bewerbungen ab, erwarten uns 1.409 neue Top-Level-Domains.

Die Aufteilung nach Ländern:

  • 911 Bewerbungen aus Nord Amerika
  • 675 Bewerbungen aus Europa
  • 303 Bewerbungen aus dem Asiatisch-Pazifischen Raum
  • 24 Bewerbungen aus Latin Amerika und der Karibik
  • 17 Bewerbungen aus Afrika.

751 doppelte Bewerbungen gibt es für 230 unique Strings.

Unser Unternehmen hat knapp 30 der bei ICANN eingegangenen Bewerbungen betreut, darunter für die Unternehmen Edeka, Stada und Volkswagen.

Alle Bewerbungen unter http://newgtlds.icann.org/en/program-status/application-results/strings-1200utc-13jun12-en