Tirol ist eine der belieb­tes­ten und bekann­tes­ten Desti­na­tio­nen und Mar­ken im Alpen­raum. Die Tiro­ler sagen selbst über sich „Tirol ist das Land im Gebirg. Das Herz der Alpen. Es ist uns Pflicht und Freu­de zugleich, die Kraft, die wir dar­aus schöp­fen, mit der Welt zu tei­len.“ Da darf die pas­sen­de geoTLD .tirol natür­lich nicht feh­len – sie zeigt auch im Web, wer sich zu sei­ner Tiro­ler Hei­mat bekennt. 

Intensive Nutzung von .tirol-Adressen vom Tirol-Marketing

Auch wenn die Haupt­sei­te für Urlau­ber nach wie vor https://www.tirol.at ist, nutzt das öster­rei­chi­sche Bun­des­land selbst eine Rei­he von .tirol-Adres­sen. Das Desti­na­ti­ons­mar­ke­ting von Tirol setzt mit https://www.marke.tirol eine intui­ti­ve und spre­chen­de Adres­se ein, um Besu­cher und ein­hei­mi­sche über die Mar­ke zu infor­mie­ren. Was Tirol als Loca­ti­on für Fil­me­ma­cher bie­tet, stellt das Stand­ort­mar­ke­ting unter https://www.cine.tirol vor. Ange­bo­te für Kon­gress- und Mes­se­ver­an­stal­ter hält das Bun­des­land unter https://www.convention.tirol bereit. Alle Sport­be­geis­ter­ten kön­nen sich auf dem zen­tra­le Por­tal https://sport.tirol zu Events und Tickets informieren.

Tiroler Bierkistenrennen setzt auf geoTLD .tirol

Nicht nur für Flach­land­ti­ro­ler eine ech­te Gau­di ist das Bier­kis­ten­ren­nern, bei dem Vie­rer­teams gegen­ein­an­der antre­ten. Dabei gilt es, eine Kis­te Bier vom Team aus­ge­trun­ken und bis zum vor­ge­ge­be­nen Ziel mög­lichst schnell trans­por­tiert zu wer­den – ob mit oder ohne Kos­tü­mie­rung. Ein Ein­druck, war­um man unbe­dingt dabei sein soll­te, fin­det sich unter https://bierkistenrennen.tirol

Genuss beim BergKaiser unter .tirol-Website

Auf der son­ni­gen Sei­te des Wil­den Kai­sers und in die sanf­ten Hügel der Kitz­bü­he­ler Alpen gebet­tet inmit­ten der Ski­welt liegt das Restau­rant der Berg­Kai­ser – die Per­le des Genus­ses. Unter https://www.bergkaiser.tirol läuft Wan­de­rern ange­sichts der gut klin­gen­den Spei­se­kar­te das Was­ser im Mun­de zusam­men. Ein Online-Buchungs­tool garan­tiert einen Tisch, so dass nie­mand mit lee­rem Magen von dan­nen zie­hen muss.

Weinbauer setzt auf .tirol-Adresse

Nicht nur Berg­lieb­ha­ber, son­dern auch Genuss­fans kom­men in Tirol auf ihre Kos­ten. Das Wein­gut Marin­ger steht seit nun­mehr 70 Jah­ren für res­sour­cen­scho­nen­den und öko­lo­gisch nach­hal­ti­gen Wein­bau in der umfas­sen­den Sor­ten­viel­falt aus der Wagram-Regi­on in Tirol. Das Winzer­gut befin­det sich mit­ten im idyl­li­schen Otten­thal, einem klei­nen Wein­ort mit weit­läu­fi­gen sanf­ten Löss­hü­geln nahe Kirch­berg am Wagram. Ange­baut wer­den eine gro­ße Viel­falt an Rebosr­ten: Grü­ner Velt­li­ner, Ries­ling, Weiss­bur­gun­der, Früh­ro­ter, Roter Velt­li­ner, Zwei­gelt, Blau­bur­ger sowie Pinot Noir. Durst bekom­men? Dann ab auf www.weine.tirol.