„Zur zukunfts­si­che­ren Ver­mark­tung unse­rer Stadt im Inter­net soll­te sich der Magis­trat um die Top-Level-Domain „.wies­ba­den“ bemü­hen“, so der netz­po­li­ti­sche Spre­cher der CDU-Rat­haus­frak­ti­on, Dr. Bernd Witt­kow­ski. Sol­che loka­len Inter­ne­t­en­dun­gen sind seit kur­zem mög­lich und wür­den Wirt­schaft und Tou­ris­mus bele­ben. Hie­si­ge Unter­neh­men und Bür­ger könn­ten so ihre Ver­bun­den­heit mit Wies­ba­den zei­gen. Außer­dem wür­de die Endung „.wies­ba­den“ die Auf­find­bar­keit im Netz erhö­hen. Mehr dazu unter https://www.cdu-wiesbaden.de/aktuelles/archiv/bernd-wittkowski-stadt-soll-sich-um-wiesbaden-bemuehen/