.sachsen Top-Level-Domain

Eine .sach­sen Top-Level-Domain, auch dotsach­sen, punktsach­sen oder sach­sen­do­main genannt, ist eine hypo­the­ti­sche Inter­net-Adres­sen­dung für die Bür­ger, Unter­neh­men und Ver­wal­tung in Sach­sen. Für das Mar­ke­ting des Frei­staa­tes Sach­sen eige­nen sich die .sach­sen Inter­net­adres­sen aus­ge­zeich­net, sie sind ein­fach zu mer­ken und damit ide­al für Wer­bung und Kom­mu­ni­ka­ti­on von Webinhalten.

Presselink zur .sachsen Top-Level-Domain

.dd-Ex = DDR: Die unter­ge­gan­ge­ne Top-Level-Domain | hei­se online https://www.heise.de › News › 10/2014 So wur­de im Jahr 1986 auch die Endung .de ver­ge­ben. … einer Art säch­si­schem TLD-Paket zu über­zeu­gen: .leip­zig, .dres­den und .sach­sen.

Sie­he auch .leiz­pig und .dres­den