Markenschutz unter den neuen gTLDs

Markenschutz für gTLDs

Markenschutz für gTLDs

Das Trademark Clearinghouse

Das Trademark Clearinghouse (TMCH) ist eine zentrale Datenbank für Markenrechte unter den neuen generischen Top-Level-Domains (gTLDs). Es schützt und informiert Markeninhaber vor Domainregistrierungen durch Dritte in den ersten Zulassungsphasen (Sunrise-Phase, General Availability oder Landrush-Phase) bei den neuen gTLDs. Es ermöglicht Markeninhabern aber auch, Domains auf Basis ihrer im TMCH eingetragenen Marken in der jeweiligen gTLD zu registrieren, vorausgesetzt, der Markeninhaber erfüllt die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen.

Markenregistrierung im TMCH

Um diesen Schutz unter den neuen gTLDs zu genießen, müssen Marken in den kommenden Monaten im TMCH eingetragen sein. ICANN hat dazu Regeln definiert, die Marken erfüllen müssen, um für eine Registrierung berechtigt zu sein.

Domainregistrierung in den Sunrise-Phasen der neuen gTLD

Markeninhaber können auf Basis ihrer im TMCH eingetragenen Marken unter der jeweiligen gTLD in der Sunrise-Phase bevorrechtigt die entsprechenden Domains registrieren, allerdings nur den „exact match“, also die genaue Entsprechung der Marke. Kosten für die Domainregistrierung sind je nach gTLD unterschiedlich.

Domainregistrierung in den Landrush-Phasen der neuen gTLDs

Im Rahmen der Landrush-Phase werden Registranten benachrichtigt, wenn sie eine Domain registrieren, die einer im TMCH eingetragenen Marke entspricht. Parallel dazu wird der Markeninhaber über die Domainregistrierung durch einen Dritten benachrichtigt. Der so genannte Trademark Claims Service erfolgt nur bei einem „exact match“.

TMCH ist verpflichtend für alle neuen gTLDs

Alle neuen gTLDs sind verpflichtet, die Daten des TMCH mindestens in den ersten 90 Tagen des Betriebes zu nutzen – während der Sunrise-Phase für mindestens 30 Tage und während der allgemeinen Verfügbarkeit als “Trademark Claims Service“ für mindestens 90 Tage.

Wir beraten Sie gerne:

  • Spezifikationen des TMCH und Zusammenarbeit zwischen TMCH und den neuen gTLDs
  • Konkrete Anforderungen an Markeninhaber im TMCH
  • Leitlinien für die Auswahl von Marken für die TMCH-Datenbank
  • Leitlinien für die Auswahl von gTLDs für die Sunrise- und Landrush-Phase

 

Kontakt: Katrin Ohlmer, Telefon 0173 2019240, ohlmer @ dotzon.consulting