Monitoring und Management von Missbrauch – die DOTZON-Abuse-Lösung

DOTZON Abuse Lösung

Betreiber einer Top-Level-Domain sind gemäß ihrem Vertrag mit der ICANN verpflichtet, die unter der Top-Level-Domain registrierten Domains regelmäßig auf Domain-Missbrauch hin zu analysieren und die Analyseergebnisse zu dokumentieren. Zu Abuse gehören Malware, Spam, Phishing und Ransomware. Im Fall von festgestelltem Missbrauch einer Domain ist der Betreiber zur Dokumentation verpflichtet; außerdem muss er darlegen, welche Maßnahmen er zur Beseitigung des Abuse ergriffen hat. DOTZON stellt mit seinem System eine Lösung bereit, die den Anforderungen der ICANN entspricht und ideal für kleinere Top-Level-Domains, wie geografische, Marken-, oder Community-TLDs geeignet ist. Sie bietet eine effiziente, kostengünstige und schlanke Lösung für die Umsetzung der ICANN-Anforderungen und minimiert den operativen und administrativen Aufwand. Weitere Informationen erhalten Sie unter info@dotzon.consulting.